AGB

Kurz gefasst gilt Grundlegend:

Allgemeine und besondere Geschäftsbedingungen des Käufers gelten für den Auftrag einer Materialbestellung und Ausführung einer Dienstleistung ausdrücklich als abbedungen. Sondervereinbarungen ohne Einschränkungen und Benachteiligung für Käufer und Verkäufer können gerne vorher festgelegt werden.

Für Materialbestellung ist die Auftragsbestätigung bzw. Rechnungsstellung gültig. Die Waren sind im Vorraus zu bezahlen. Der Versand erfolgt umgehend nach verbuchten Zahlungseingang.

Bestellt ist nicht gleich gekauft !

Alle Anfragen für Bestellungen werden nur schriftlich akzeptiert bzw. bearbeitet und gelten als Angebotsanfrage. Die Verfügbarkeit der Produkte muss in jeden Fall einzeln geprüft werden. Jede Anfrage zu den Angeboten bleiben kostenfrei und unverbindlich.  Der verbindliche Bestellvorgang wird erst mit Bestätigung des Auftrages weiter bearbeitet.

Reservierungen werden im Sonderfall mit Rücksprache akzeptiert.

Lieferung und Zahlungsbedingung:

Für Materialbestellung ist die Auftragsbestätigung bzw. Rechnungsstellung gültig. Die Waren sind im Vorraus zu bezahlen. Der Versand erfolgt umgehend nach verbuchten Zahlungseingang.

Der Versand der verfügbaren Ware erfolgt im Normalfall innerhalb einer Arbeitswoche nach gebuchten und überprüften Zahlungseingang. Bei einer Sonderbestellung kann die Bearbeitungszeit inkl. Lieferung bis zu 14 Tage benötigen. (Scheck, Wechsel, Nachnahme od. ähnliches werden nicht akzeptiert, Teilzahlung mit vorheriger Absprache und schriftlicher Vereinbarung ist möglich)

Wenn nicht anders angegeben, sind alle Preisangaben inkl. der gesetzlichen MwSt., Ausgenommen: Exportware und Waren für innergemeinschaftliche Lieferung an Unternehmen.

Die gesamte Abwicklung von Vermittlungen zu den Angeboten aus einen Privatverkauf sind direkt mit dem Verkäufer zu klären.

Versandkosten sind in der Regel die Preise der jeweiligen Anbieter als Basis. Als Orientierung kann der Versandkostenrechner von den Anbieter wie zB. der Post hergenommen werden.

Versendet wird auch gerne mit dem Paketdienst Ihrer Wahl. Je nach Art und Größe der Verpackung werden zusätzlich bis zu 10 Euro zusätzlich in Rechnung gestellt.

Wenn beim Liefertermin die Zustellung mittels Europalette erfolgt, halten Sie am besten gleich eine Ersatzpalette bereit. Die Kosten und der Kostenersatz für fehlende und defekte Europaletten werden durch den beauftragten Spediteur verrechnet.

Die Paketdienste und Speditionen liefern im den meisten Fällen kurzfristig und kostengünstig innerhalb von Deutschland und Österreich.

Es werden auch Kunden aus Frankreich, Belgien, Schweden, Norwegen, Schweiz, Italien, Ungarn, Slowenien, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Serbien, Griechenland beliefert. Andere Länder auf Anfrage möglich.

Die Lieferkosten richten sich immer je nach Entfernung, Gewicht und Versandart. Es wird zu jeden Auftrag eine gesonderte Kostenanfrage gestellt. Die Abwicklung für eine Abholung bzw. den Transport kann mit Absprache auch gerne über Sie direkt organisiert werden.


Zu beachten: Bestellungen und Abgaben der Ware kann nur in haushaltsüblichen Mengen und solange der Vorrat reicht erfolgen. Bei den Angaben zu den Angeboten sind Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.

Alle Anfragen und Sonderbestellung sind mit vorheriger Absprache und technischer Berechnung möglich.

Sonderbestellungen sind von der Rücknahme ausgenommen.

Für stornierte Aufträge werden von der Bruttosumme 25% für den Bearbeitungsaufand verrechnet.

Bei Waren der Kategorie B handelt es sich um Vorführware bzw. Rückgaben. (Original Verpackung kann fehlen) Die Geräte sind Vorführmodelle oder / und auch kurz gelaufen. Diese B-Waren befinden sich in einem Neuwertigem Zustand, inklusive allem Zubehör. Die gesetzliche Garantie gilt auch wiederum ab dem neuen Kaufdatum. Die Vorgaben der Hersteller sind zu beachten. Für diverse technische Produkte ist eine Montage u. Inbetriebnahme durch den Fachmann vorausgesetzt.

Wenn Sie von der Qualität der Ware nicht überzeugt sind, können sie innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurücktreten. Die gesamte Abwicklung ist kostenfrei zu halten. Gilt auch für Firmenkunden. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen.

Rückgabe von montierten B-Waren: zB: für einen Brenner - Hierfür wird eine Service und Reinigungspauschale von mind. 160,- in Rechnung gestellt. Ausnahme: Nachweislich bei Produktbezogenen Fehlern und fehlerhafte Teile. 

Für Leihbrenner werden gesonderte Bedingungen schriftlich festgehalten.

Unsere gesetzliche Garantie und Gewährleistung gilt nicht für vermittelte Aufträge und Produkten von Privatverkäufen sowie bei Nichtbeachten der Vorgaben (Betriebs,- und Montageanleitung) vom Hersteller der jeweiligen Produkte, ZB.: fehlerhafte Montage, Kurzschluß in der Elektrik, Undichtheit der Brennstoffversorgung, Einfluß durch Feuchtigkeit bzw. Nässe, bei Verschleiß sowie Schäden bei unsachgemäßer Behandlung, durch Fremdeingriff und mangelnde Sorgfalt.

Die Hersteller Angaben, Bezeichnungen sowie Beschreibungen finden hier die Verwendung auf Grund der Zusammenarbeit für Einkauf und Verkauf von Neuwaren und Ersatzteilen der betroffenen Produkte.
Alle Produkt-, Bild,- und Markenrechte bleiben bei den eingetragenen Unternehmen.

Die Verrechnung von vermittelten Aufträgen erfolgt direkt von den ausführenden Unternehmen und es gelten die AGB der ausführenden Firma.

Die Preise der Arbeiten sind variabel und abhängig von der durchzuführenden Dienstleistung.

Die Service und Reparaturarbeiten werden durch die Meisterbetriebe bearbeitet.

 

Kosteneinschätzungen und die Erstellung für den Kostenvoranschlag in gering aufwändiger Art ist selbstverständlich und wird von uns nicht verrechnet.

Kostenaufstellungen für große Projekte* und Produktanfragen* die über eine eine normale Abgabe oder Abnahme von haushaltsüblichen Mengen erreichen, sind nicht kostenfrei.

* Die Angebotsanfragen werden nicht automatisch erstellt, und sind vorher immer mit den jeweiligen Unternehmer zu besprechen.

  Stand: 12/2015